Städtebauliche Begleitplanung A5 Westast

ENTWICKLUNG VON BIEL UND NIDAU ÜBER DIE KOMMENDEN 35 JAHRE –
EIN PROJEKT DER STÄDTE BIEL UND NIDAU

Aktuell

Öffentliche Mitwirkung 2017: Verlängerte Eingabefrist

Das Informations- und Mitwirkungsverfahren zur Städtebaulichen Begleitplanung A5 Westast dauerte vom 11. Januar bis am 10. Februar 2017. Die Bevölkerung hat rege von der Möglichkeit Gebrauch gemacht, sich im Rahmen der Sonderausstellung an der General-Dufourstrasse über die Stadtentwicklungskonzepte zu informieren.

Zusätzlich zur gesetzlichen Mitwirkungsfrist von 30 Tagen gewähren Biel und Nidau eine Verlängerungsfrist von weiteren 30 Tagen für das Einreichen von Stellungnahmen. Die Eingabefrist ist demnach der 10. März 2017.

Die Mitwirkungseingaben mit Name und Adresse des Absenders/der Absenderin sind bis am 10. März 2017 an folgende Adressen zu schicken:

Stadtplanung Biel

Zentralstrasse 49

Postfach

2501 Biel/Bienne

oder

Stadtverwaltung Nidau

Schulgasse 2

Postfach 240

2560 Nidau

Timeline